Nationalpark Eifel - Wald, Wasser, Wildnis



Der Nationalpark Eifel ist der 14. Nationalpark in Deutschland und der einzige Nationalparkin Nordrhein-Westfalen. Er wurde am 1. Januar 2004 als solcher ausgesprochen und er umfasst eine Fläche von 10.700 Hektar / 110 qkm. Seit 2019 ist unsere Gegend vom der IDA als "Internationaler Sternenpark" endgültig anerkannt. Der Einzige seiner Art in ganz Deutschland. Dieser Titel wurden verliehen, weil es hier nachts noch so richtig dunkel wird und man die Sterne ganz deutlich sehen kann. Rund 240 Kilometer Wanderwege stehen Besuchern im Nationalpark Eifel oen. Radsportler dürfen davon 104 Kilometer und Reiter 65 Kilometer nutzen. Alle Wege sind in der aktuellen Wanderkarte des Eifelvereins eingetragen.In mitten dieser wilden Landschaft liegt der Rursee, der mit 7,83 qkm der zweitgrösste Stausee in Deutschland ist. Verschiedene Naturfreibäder laden zu sonnigen Tagen am Strand ein und viele Wassersportarten bieten eine aktive Abwechslung zum Alltag. Ob Kanufahren, Segeln, Surfen oder Stand-up-paddling. Los gehts. .

+ Wanderrouten

+ Fahrradrouten

+ E- Roller Touren

+ Sternenwanderungen

+ Ranger Touren

+ Wilder Kermeter

+ Rurseeschiffahrt

+ Angeln

+ Kajak fahren

+ Stand Up Paddling



 






Alle Rechte vorbehalten. Inhalte und Bilder wurden erstellt von SONAR COMMUNICATION. Inh. JUULS // HOTEL & RESTAURANT   2021




 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos